Startseite » Branche » News »

Assa Abloy übernimmt Planet

News
Assa Abloy übernimmt Planet

Planet_X3_tuerdichtung.jpg
Türabsenkdichtungen von Planet ergänzen künftig das Portfolio von Assa Abloy

Assa Abloy hat die Planet GDZ AG, einen der führenden Hersteller von Türabsenkdichtungen und Fingerschutzsystemen, übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Tagelswangen bei Zürich hat 55 Mitarbeiter.

»Ich freue mich sehr, Planet willkommen zu heißen. Das Unternehmen steht für Bestleistungen, gut zu unserem Portfolio passende Produkte sowie umfassende Erfahrungen auf dem Markt für innovative Türabsenkdichtungen und Fingerschutzsysteme«, so Stefan Fischbach, Assa Abloy Market Manager für die DACH-Region.

Die Geschäftsführung von Planet bewertet die Integration in den Hersteller und Lieferanten von Schließlösungen und Sicherheitssystemen als positiven Schritt in die Zukunft. »Mit Assa Abloy erschließen sich für Planet neue Märkte und neue Absatzmöglichkeiten«, erklärt Geschäftsführer Andreas Dintheer.

Planet wird auch künftig als eigenständiger Geschäftsbereich unter dem bestehenden Managementteam und mit den Mitarbeitern, denen das Unternehmen seinen heutigen Erfolg verdankt, tätig sein, heißt es in der Übernahmemitteilung weiter.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Kartellamt und wird für das dritte Quartal erwartet. Assa Abloy ist eine internationale Gruppe mit rund 47.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 7,9 Milliarden Euro.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

test