Startseite » Branche » News »

Akku-Allianz mit Unterstützung von Bosch

News
Akku-Allianz mit Unterstützung von Bosch

Bosch_logo_ampshare_web
18 V-Werkzeuge der AmpShare-Akku-Allianz tragen künftig dieses Logo. Foto: Robert Bosch Power Tools GmbH

Die Unternehmen Bosch, Fein und Rothenberger haben eine herstellerübergreifende Akku-Allianz ins Leben gerufen. Die sogenannte AmpShare-Allianz verfolgt die Vision, professionellen Verwendern ein breit aufgestelltes 18 Volt-System anzubieten, das über zahlreiche Marken, Anwendungen und Länder hinweg kompatibel ist. Bereits heute können Profis damit mehr als 200 Werkzeuge der Marken Bosch, Brennenstuhl, Cox, Fein, Klauke, Ledlenser, Lena Lightning, Ramset, Sonlux und Wagner betreiben.

Mit Gründung der AmpShare-Allianz wächst das herstellerübergreifende Akku-System auf mehr als 25 Marken. Mitglieder der Allianz sind ab sofort auch Fischer (Befestigungstechnik), AAT Alber (Treppensteigsysteme), Bepo (Fräsen- und Fugenschneider zur Montage und Fenstersanierung) und Förch (Elektrowerkzeuge für die Gewerke Bau, Holz, Metall und Haustechnik). Weitere Hersteller sollen folgen.

Henk Becker, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Power Tools, erklärt: »Wir bündeln in dieser Hersteller-Allianz unsere Leistungsstärke ‒ Ampere kurz Amp ‒ und treiben unsere Vision einer universellen Akku-Plattform durch das ‚Sharing‘ eines Akkus und eines Logos über alle Marken hinweg noch stärker voran.« Enormer Vorteil für den Verwender: Alle Professional-Akkus der Marke Bosch, die seit 2008 gekauft wurden – mehr als 80 Millionen Akkus ‒ bleiben kompatibel. Sie können weiterhin in allen Profi-Werkzeugen von Bosch eingesetzt werden ‒ und künftig auch in allen Werkzeugen der AmpShare-Allianz.

Die AmpShare-Allianz von Bosch ist neben dem Cordless Alliance System (CAS) die zweite große Akku-Allianz in der 18 V-Klasse.


Mehr Branchennews…

 

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]