Startseite » Branche » News »

Adler sucht den »Herzbluat-Tischler«

News
Adler sucht den »Herzbluat-Tischler«

Tischler/Schreiner, die Holz auf besondere Weise veredeln, winkt die Auszeichnung als »Herzbluat-Tischler«
Der Tiroler Lackhersteller Adler sucht Tischler, die den lebendigen, einzigartigen Werkstoff Holz auf ganz besondere Weise verarbeiten und veredeln: »Das kann ein außergewöhnliches Einzelstück sein oder eine Besonderheit, auf die sich der Betrieb spezialisiert hat«, erklärt Peter Stecher, Adler-Verkaufsleiter für das Österreichische Tischlergewerbe. Ob ausgefallenes Design oder alte Handwerkskunst, moderne Verarbeitungstechnik oder originelles Objekt, entscheidend ist, dass der Tischler die Einzigartigkeit des Holzes hervorhebt.

Mit der Aktion möchte Adler auch die Wertigkeit des nachhaltigen Materials wieder verstärkt in den Vordergrund rücken: Holz sieht gut aus, fühlt sich gut an, ist gesund und umweltfreundlich und bietet unglaubliche Möglichkeiten in der Verarbeitung.
Anmelden können sich die Tischler über einen Flyer, den die Außendienstmitarbeiter verteilen. Der Sieger wird bei einer offiziellen Prämierung vorgestellt. Anschließend präsentiert Adler ihn in drei Beiträge in einer regionalen Zeitung – samt professionellem Fotoshooting. Und natürlich ist dem »Herzbluat-Tischler« eine Urkunde und auch ein Platz in den Firmenmagazinen und auf der Referenz-Homepage sicher.
Betriebe aus Deutschland können ebenfalls teilnehmen. Sie erhalten die Anmeldunterlagen auch unter http://www.adler-lacke.com/at/newsroom/adler-sucht-den-herzbluat-tischler-1246/
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »