Startseite » Branche » News »

3. Auflage von »Holz bewegt« in Hamburg

News
3. Auflage von »Holz bewegt« in Hamburg

Ab dem 5. April präsentieren Tischlermeister, Gesellen, Innenarchitekten und Fachschüler aus ganz Norddeutschland die Ergebnisse des Nachwuchswettbewerbs »Holz bewegt« im Hamburger Museum der Arbeit. Die Palette der über 40 Ausstellungsstücke reicht von handgroßen Geheimschatullen und Tischspielzeugen über innovativ gestaltete Tische und Sitzmöbel bis zu ungewöhnlichen Produkten wie einem Lastenfahrrad, einer Outdoor-Garküche oder einer Restholz-Anrichte.

»Die Ausstellung soll zeigen, dass die Möglichkeiten unseres vielseitigsten und wertvollsten Werkstoffes auf der Erde fast unbegrenzt sind«, so Johannes Jürgensen, Initiator von »Holz bewegt«.
Highlights der Ausstellung, in der Besucher alle Objekte – vorsichtig – berühren und erproben dürfen, sind die Besucher-Werkstatt, in der an jedem Ausstellungstag eine andere Vorführung stattfindet. Der Publikumspreis für das beliebteste Ausstellungsstück wird per Abstimmung in der Ausstellung und über Facebook ermittelt und am Ende der Ausstellung über www.holzbewegt.info bekannt gegeben.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »