News

100 Jahre Klebstoffe von Jowat

Jowat_100Jahre_team.jpg
Dr. Boris Tasche und Asgar van Halteren vom Industrieverband Klebstoffe gratulieren dem Vorstand zum 100-jährigen Jubiläum von Jowat: (v. l.) Klaus Kullmann, Ralf Nitschke und Dr. Christian Terfloth Foto: Jowat SE

Der Detmolder Klebstoffhersteller Jowat hat im November sein 100-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Mit dem Statement »Unsere Versprechen halten. Seit 1919« unterstrich das Unternehmen dabei seinen Anspruch an eine hohe Produktqualität und umfassende Serviceleistungen in seinem breiten Angebot an Klebstoffen aus allen Anwendungsbereichen.

Der Grundstein für die Geschichte des Detmolder Unternehmens wurde 1919 in der schlesischen Metropole Breslau gelegt. Hier setzte Johannes Watzlawczik, Gründer und Namensgeber der heutigen Jowat SE den passenden Impuls für ein in der Folge stetiges Unternehmenswachstum. Das schon damals bestehende breite Anwendungsspektrum der Produkte kam den vielfältigen Branchenanforderungen sehr entgegen und führte zu einem raschen Unternehmenserfolg.

Heute produziert Jowat mit mehr als 1.200 Mitarbeitern weltweit jährlich mehr als 90.000 Tonnen Klebstoffe und vertreibt diese kundennah über 23 Tochtergesellschaften und ein engmaschiges globales Händlernetz. Hochleistungsklebstoffe für die holzverarbeitende und Möbelindustrie, Automobilindustrie einschließlich ihrer Zulieferer, die papierverarbeitende und grafische Industrie sowie das Textilveredelungs- und Baugewerbe gehören zum Portfolio.

Mehr Informationen zum Jubiläum unter www.jowat100.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »