Startseite » Branche » News »

100 Jahre Kaeser Kompressoren

News
100 Jahre Kaeser Kompressoren

01_Kaeser_Historie_Firmenansicht_Hahnweg_14-85702_web.jpg
Vom Gründungsort im Hahnweg in Coburg, über die ersten Gebäude in der Carl-Kaeser-Straße, bis zur heutigen Ausdehnung (im Bild nicht vollständig zu sehen) ist Kaeser Kompressoren stark gewachsen. Foto: Kaeser Kompressoren

Kaeser Kompressoren feiert 100. Geburtstag. Als Maschinenbauwerkstatt 1919 von Carl Kaeser Senior in Coburg gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem weltweit erfolgreichen Kompressoren-Hersteller und Druckluft-Systemanbieter entwickelt.

Alles begann mit der Produktion von Zahnrädern und der Überholung von Automotoren. Auf dem vorhandenen Know-how des Motorenbaus fußend, traf das Unternehmen 1948 die zukunftsweisende Entscheidung, Kolbenkompressoren in das Produktprogramm aufzunehmen. Der erste Meilenstein war gesetzt. Weitere folgten mit der Entwicklung der Kaeser Schraubenkompressoren mit Sigma-Profil Anfang der 1970er-Jahre, der Inbetriebnahme der modernsten deutschen Kältetrocknerproduktion in Gera im Jahr 1994 und der Einführung der Kompressor-Steuerung »Sigma Control« um die Jahrtausendwende. Mit dem Start des Druckluft-Managementsystems »Sigma Air Manager 4.0« im Jahr 2001 war der Weg für die Digitalisierung geebnet.

Heute arbeiten über 6000 Menschen weltweit bei Kaeser Kompressoren. Das Unternehmen ist mit eigenen Tochtergesellschaften und exklusiven Vertriebspartnern in über 100 Ländern präsent.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »