Okinlab vereinfacht 3D-Freiformentwürfe

Virtuose gestaltung

Okinlab-fombar-Wohnwand-Massima.jpg
Maßgeschneiderte Wohnwand, geplant mit dem Konfigurator

Online individualisierbare Möbel und Einrichtungselemente genau nach den Wünschen der Kunden und von Schreinern in Kundennähe gefertigt, das ist das Konzept der beiden Saarbrücker Gründer Alessandro Quaranta und Nikolas Feth.

Kernprodukt ist die 3D-Webanwendung Form.Bar. Damit entwerfen Endkunden ihre Möbel selbst und können sie spielerisch an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Form, Farbe und Material der vorgeschlagenen Designtypen kann variieren. Voreingestellt sind die statischen, funktionalen und herstellungsbedingten Grenzen der Möbel. Änderungen des Designs sowie der Preis des Möbelstücks lassen sich in Echtzeit überprüfen. Die Software übermittelt die Daten digital an den produzierenden Schreinerbetrieb aus der entsprechenden Region. Dieser fertigt mithilfe von CNC-Bearbeitungsmaschinen die Einzelteile der Unikate.

Halle 8, Stand 107a

Okinlab GmbH

66111 Saarbrücken

Tel.: (0681) 410976-40

www.okinlab.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »