Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Umsatz à la carte

Portas bietet Franchising in Einzelbereichen an
Umsatz à la carte

Einzel-Franchising: Wer Portas will, muss nicht gleich alles nehmen
Wer seinen Kunden nicht das komplette Renovierungsprogramm von Portas anbieten möchte, sondern nur einen Teilbereich davon, für den bietet der Renovierungsspezialist jetzt Einzelfranchisen an: Ein Schreiner z. B., der sich auf Türen und Treppen spezialisiert hat, kann sein Angebot um Türen- und Treppenrenovierungssysteme ergänzen. Demjenigen, der stark im Bau von Küchen ist, bietet Portas seine Küchen- und Deckenrenovierungssysteme an. Und der Schreiner mit Schwerpunkt Fensterbau hat die Möglichkeit, die Fenster- und Wintergartenrenovierung nebst Insektenschutz mit aufzunehmen. Jeder kann damit auf dem Gebiet seiner Kernkompetenz die Portas-Renovierung zusätzlich anbieten – mit bestehendem Team und vorhandenen Räumlichkeiten.

Portas GmbH & Co. KG
63128 Dietzenbach
Tel.: (06074) 404-0, Fax: -190
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »