Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Rückkehr in die Gewinnzone angestrebt

Marketing & Betriebsführung
Rückkehr in die Gewinnzone angestrebt

VBH will die Restrukturierung mit einer finanziellen Neuordnung abschließen

Der VBH-Konzern, Korntal-Münchingen, steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2003 trotz einer in Deutschland weiterhin rückläufigen Baukonjunktur um 1,9 auf 613,4 Millionen Euro. Gleichzeitig verbesserte Europas größter Großhändler für Baubeschläge sein Ergebnis von 6,2 auf 15,4 Millionen Euro. Der Jahresfehlbetrag verringerte sich von 27,4 auf 16,4 Millionen Euro.

Während die Ertragslage im Inland nach wie vor schwierig ist, meldet der VBH Erfolge im Ausland, die die Umsatzrückgänge in Deutschland kompensieren. Durch den Abbau der Fremdverschuldung und eine Verringerung der Zinsbelastung will der VBH-Vorstand das Unternehmen in die Gewinnzone zurückführen und Mittel für Investitionen freisetzen. www.vbh.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »