Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Pfleiderer: Ziele erreicht

Marketing & Betriebsführung
Pfleiderer: Ziele erreicht

Umsatz und Ergebnis wurden gesteigert, die Konzernverschuldung deutlich abgebaut

Die Pfleiderer AG hat im Geschäftsjahr 2004 nach vorläufigen Zahlen den Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr um sechs Prozent auf 901 Millionen Euro gesteigert. Das Ergebnis für die Bereiche Holzwerkstoffe und Infrastrukturtechnik wurde um 76,5 Prozent auf 31,6 Millionen Euro verbessert. Der Verkauf der Geschäftsfelder Poles & Towers und von Water Systems bedeute ein Ende der außerordentlichen Aufwendungen.

Zügiger als geplant wurde die Nettoverschuldung von 255,8 Millionen Euro (Ende 2003) auf 122,9 Millionen Euro Ende 2004 abgebaut. Für 2005 wird im europäischen Geschäft mit erhöhten Umsätzen gerechnet. Die Übernahme der Kunz-Gruppe soll die Präsenz auf dem deutschen, osteuropäischen und nordamerikanischen Markt erhöhen. www.pfleiderer.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »