Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Kapitalschonend und sicher investieren

Nürnberger Versicherung: geleaste Maschinen im Handwerk richtig absichern
Kapitalschonend und sicher investieren

Kantenanleimmaschine_Geronne.jpg
Ein Schaden an der geleasten Maschine? Gut, wenn man entsprechend versichert ist Symbolbild: Geronne

Fahrzeuge zu leasen ist in Betrieben weit verbreitet. Seit einigen Jahren erfreuen sich auch Leasingmodelle für Maschinen einer wachsenden Nachfrage. Leasing bietet Planungssicherheit, da die Kosten während der Laufzeit fix sind. Hinzu kommt: Die Leasing-Raten sind als Betriebsausgaben von der Steuer absetzbar. »Gerade für Existenzgründer sowie kleine und mittlere Betriebe ist das Leasen von Maschinen eine sinnvolle Alternative«, so Christina Müller von der Nürnberger Versicherung. Sie weist jedoch darauf hin, dass Betriebe geleaste Geräte entsprechend absichern sollten. Eine Geschäfts-Inhaltsversicherung schütze beispielsweise vor den finanziellen Folgen von Brand, Blitzschlag, Leitungswasserschaden oder Einbruchdiebstahl. Müller: »Neben geleasten Sachen ist das gesamte Betriebsinventar zum Neupreis abgesichert. Darüber hinaus erstattet die Versicherung auch ausfallende Erträge, z. B. wenn wegen eines Leitungswasserschadens der Betrieb stillsteht. Selbst grob fahrlässig verursachte Schäden übernimmt die Nürnberger bis zu einer Höhe von 100 000 Euro in vollem Umfang.« Und mit der Maschinenversicherung werde der Schutz vollständig. Denn sie sichere eine rasche Reparatur und damit die Liquidität des Unternehmens.

Nürnberger Versicherung

90334 Nürnberg

Tel.: (0911) 531-5

www.nuernberger.de/gewerbe

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »