Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Mewa bietet Berufskleidung zur Miete an

Miet-Arbeitskleidung von Mewa mit hohem Hygienestandard
Funktion und Sauberkeit

Mewa bietet Berufskleidung zur Miete an: Jeder Mitarbeiter erhält sein persönliches Outfit in mehrfacher Ausstattung. Zu vereinbarten Terminen wird die getragene Kleidung abgeholt und frische angeliefert. Gewaschen wird nach Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts; alle Mewa-Betriebe, in denen Berufskleidung bearbeitet wird, tragen das wfk-Siegel für Textilhygiene. Die aufbereitete Kleidung wird in separaten Kleidersäcken geschützt transportiert.

Die Kleidungsteile der Kollektion Mewa Performance sind mit vielen funktionalen Taschen ausgestattet und mit dem Polyamid-Gewebe Cordura verstärkt. Die Reflexpaspeln an den Kleidungsstücken erhöhen die Sichtbarkeit der Mitarbeiter bei schlechtem Wetter oder in der Dämmerung. In den Knietaschen der Hosen können Polstereinlagen angebracht werden.

Die für Industriearbeit entwickelte Spezialkollektion Mewa Move sitzt körpernah und macht dennoch jede Bewegung mit – ob beim Strecken, Bücken oder Knien. Alle Kleidungsstücke haben ausreichend innen- und außenliegende Taschen mit verstärkten Taschenböden, um dort auch kleinteiliges Gebrauchsmaterial zu verstauen. Druckknöpfe und Reißverschlüsse sind verdeckt angebracht.

Mewa Textil-Service AG & Co. oHG

65189 Wiesbaden

Tel.: (0611) 7601-0, Fax: -361

www.mewa.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »