1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Egger baut neue Möbel-Fertigteilstraße

Marketing & Betriebsführung
Egger baut neue Möbel-Fertigteilstraße

Investition von 3,5 Millionen Euro wird die Kapazität deutlich erhöhen

Der Holzwerkstoffhersteller Egger investiert weiter am Standort Deutschland. Mit einem Investitionsvolumen von 3,5 Millionen Euro wird die Fertigungstiefe mit einer neuen Möbel-Fertigteilstraße in Bünde erhöht und die Kapazität in diesem Bereich deutlich ausgebaut. Die Produktion soll im Dezember 2005 anlaufen. Möbelteile können dann mit neuester Technik bekantet, gebohrt, gefräst, genutet, gedübelt und gefast werden. Es lassen sich sämtliche Arbeiten bis zum fertigen Möbelteil ausführen. In Bünde sind 90 Mitarbeiter beschäftigt. Hier werden Eurodekor- und Euroform-Fertigteile hergestellt und Melamin- sowie Sicherheitskanten aufgebracht. www.egger.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »