Startseite » Betrieb » Marketing & Betriebsführung »

Adler steigert Umsatz

Marketing & Betriebsführung
Adler steigert Umsatz

Auslandsgeschäft ist überproportional gewachsen

Die Adler Werk Lackfabrik, Schwaz (Tirol), hat ihren Umsatz im Jahr 2003 weiter gesteigert: Mit zirka 340 Mitarbeitern erwirtschaftete Österreichs führender Farbenhersteller einen Jahresumsatz von 58,9 Millionen Euro, ein Plus von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Auslandsgeschäft wuchs um neun Prozent; der Exportanteil liegt inzwischen

bei 36,5 Prozent. Von mehr als 10000 Adler-Artikeln werden bereits 64 Prozent auf Wasserbasis hergestellt. Info: www. adler-lacke.com
Die Weinig AG, Tauberbischofsheim, weltweit größter Hersteller von Kehlautomaten für die Massivholzverarbeitung, hat einen 70-prozentigen Anteil der US-Firma Control Logic Inc. erworben. Control Logic ist ein Spezialist für Softwarelösungen im Bereich Holzoptimierung und Scannertechnologie. Mit einem Umsatzvolumen von jährlich rund zwei Millionen US-Dollar nimmt das Unternehmen die führende Position auf dem nordamerikanischen Markt ein. Zwischen Weinig und dem Softwarespezialisten bestand bereits eine enge Kooperation, die allerdings weitgehend auf den amerikanischen Markt beschränkt war. Die weltweit agierende Weinig AG wird das Know-how von Control Logic nun auf eine breitere Basis stellen und die Technologien auch auf anderen Märkten einsetzen. Sie verspricht sich davon eine erhebliche Ausweitung des Geschäftsvolumens.
Ein zweiflügeliges Drehkipp-Fenster, ein Parallel-schiebe-Kipp-Element Schema A und eine Haustür vonGretsch-Unitas erhielten die Prüfzeugnisse der Widerstandsklasse 2 bzw. 3. Auch nach fünf Minuten Einbruchzeit konnte bei der Haustür keine durchgangsfähige Öffnung geschaffen werden. Der neue Massiv-Riegel und die stabilen Rahmenteile vereitelten alle Einbruchversuche.
Bei einem zweiflügeligen Drehkipp-Fenster und einem Parallelschiebe-Kipp-Element erwiesen sich die Pilzkopf-Schließzapfen und die Verschraubungen der Beschläge mit Edelstahlschrauben als besonders widerstandsfähig. Verarbeitern von G.U-Sicherheits-Türverschlüssen und -Beschlägen stehen nunmehr die folgenden WK-2-Prüfzeugnisse zur Verfügung:
• JET DK-Holzfenster, 1-fl. • JET DK-Holzfenster, 2-fl. • JET DF-Holz • PSK 966/150 mZ • PSK 966/200 mZ • Oberlichtöffner Ventus F 200
Gretsch-Unitas GmbH Johann-Maus-Straße 3 71254 Ditzingen Tel.: (07156) 301-0, Fax: -293 www.g-u.de
Ein neues Lager für Pulverprodukte hat die Dynea Holzleime GmbH an ihrem Produktionsstandort Dielheim (Baden) in Betrieb genommen. Zum Angebot des Unternehmens gehören Leime für die Holz verarbeitende Industrie, die Möbel- und Türenindustrie und für die Parkett und Laminat herstellende Industrie, außerdem eine Palette anwenderorientierter Leimsysteme.Mit einem zusätzlichen standortoptimierten Auslieferungslager in Bünde (Westfalen) stellt Dynea außerdem die schnelle Belieferung und Kundenbetreuung der Möbel- und Zulieferindustrie im ostwestfälischen Raum sicher. Von hier aus werden auch die Kunden in Norddeutschland betreut.
Die Gugelfuss GmbH, Oberelchingen, Spezialist für Fenster und Haustüren, hat ihr Seminarprogramm ausgeweitet. Ein Schwerpunkt liegt auf der Qualifizierung der Mitarbeiter aus Montage und Verkauf. Neben dem Partnertag für Geschäftsführer und Führungsebenen der Partnerbetriebe gibt es neuerdings auch RAL-Montageseminare, ein Produkt- und ein Verkaufstraining. Namhafte Referenten sichern den starken Praxisbezug.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »