Startseite » Betrieb » Fuhrpark »

Marktübersicht: Förderfähige Transporter mit E-Antrieb

Marktübersicht: Transporter mit E-Antrieb
Stromer mit Rückenwind

Wer die Förderung aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung mit der bis Jahresende 2020 abgesenkten Mehrwertsteuer kombiniert, kann beim Kauf eines Elektrofahrzeugs nun sogar doppelt sparen. Wir haben eine Auswahl förderfähiger Transporter mit E-Antrieb zusammengestellt.

Jens und Patricia Fritzsche, Freie Journalisten

Steht der Kauf eines Transporters an, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um über ein Elektromodell nachzudenken, denn die Bundesregierung hat in ihrem Konjunkturpaket vom 3. Juni 2020 die bereits zuvor aufgelegte Umweltprämie noch einmal erhöht. Ab sofort und bis Ende 2021 verdoppelt der Bund bei den batterieelektrischen Fahrzeugen sowie Plug-in-Hybriden (PHEV) die sogenannte Innovationsprämie. Gleich bleibt bei der Förderung der Beitrag, den die Hersteller zusteuern. Für reine Stromer mit einem Nettolistenpreis unter 40 000 Euro werden zukünftig 9000 Euro Kaufprämie erstattet. 6000 Euro zahlt dabei der Staat, 3000 Euro der Hersteller. Elektrofahrzeuge ab 40 000 Euro werden mit 7500 Euro bezuschusst. Für Plug-in-Hybride unter 40 000 Euro Listenpreis ergibt sich eine Umweltprämie von 6750 Euro und für teurere Fahrzeuge 5625 Euro. Mit der zusätzlichen Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent bis Jahresende 2020 können alle Fahrzeugkäufer derzeit bei einer Neuanschaffung kräftig sparen. In unserer Tabelle zeigen wir ausgewählte Stromer unter den Nutzfahrzeugen, die neben dem Plug-in-Hybrid von Ford (vgl. Fahrbericht: Ford Transit PHEV) aktuell im Markt erhältlich sind und was diese inklusive Förderung kosten.

Hier finden Sie die Marktübersicht zum Download

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »