VW und MAN senken den Einstiegspreis

Mit Umweltbonus

VW-e-Crafter.jpg
An einer CCS-Ladestation mit 40 kW ist der e-Crafter in 45 min zu 80 Prozent geladen

Die baugleichen Modelle VW e-Crafter und MAN eTGE werden deutlich im Preis gesenkt. Bisher standen die beiden Kastenwagen mit rund 69 500 Euro netto in der Liste. Nun fällt der Einstiegspreis der Modelle auf 53 900 Euro netto und qualifiziert sie damit für den Umweltbonus des BAFA. Der beträgt aktuell 2 000 Euro, soll aber laut Beschluss der Bundesregierung um weitere 25 Prozent ansteigen. Damit lägen laut VW die Gesamtkosten inklusive Unterhalt (Total Cost of Ownership) auf dem Niveau eines vergleichbaren, konventionell angetriebenen Modells. Mit einen 100 kW (136 PS) starken Elektromotor und 115 km Reichweite eignen sich e-Crafter und eTGE vor allem für Handwerker, die im innerstädtischen Bereich arbeiten. Sie bieten jeweils ein Ladevolumen von 10,7 m3 und eine Zuladung bis 998 kg.

Volkswagen Nutzfahrzeuge

30419 Hannover

Tel.: (0511) 798-0

www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »