Startseite » Betrieb » Fuhrpark »

Der E-Transit Custom von Ford soll bis 2024 kommen

E-Transit Custom
Weitere E-Transporter von Ford

E-Transit Custom Ford mit Kabel zur Kappsäge
Mit der 230-Volt-Steckdose »Pro Power Onboard« lassen sich Geräte und Werkzeuge betreiben Foto: Ford-Werke GmbH

Ford Pro kündigt den neuen, vollelektrischen E-Transit Custom an. Dies ist der nächste wichtige Schritt auf dem Weg in die Elektrifizierung seiner Nutzfahrzeuge. Der rein batterieelektrisch angetriebene E-Transit Custom sowie sein ebenfalls vollelektrisches Pendant E-Tourneo Custom sind die ersten beiden von insgesamt vier vollelektrischen Nutzfahrzeugmodellen, die Ford Pro bis 2024 in Europa auf den Markt bringen wird.

Im wichtigen Segment der 1-t-Nutzlastklasse sollen diese beiden Modelle gewerblichen Kunden den Umstieg auf E-Fahrzeuge erleichtern. Einzelheiten zum neuen E-Transit Custom wird Ford zur IAA Transportation im September 2022 veröffentlichen. Bereits seit März dieses Jahres läuft der E-Transit vom Band, ein leichtes Nutzfahrzeug im 2-t-Nutzlastsegment.

»Ford Pro« ist unter dem Dach der Ford Motor Company das Vertriebsunternehmen, das sich mit Nutzfahrzeugen und Dienstleistungen an Gewerbekunden aller Größen richtet.

Hier geht es zum Video vom neuen E-Transit Custom.

Ford-Werke GmbH
Henry-Ford-Straße
50735 Köln
Tel. +49 221 9999 2 999
www.ford.de

Mehr zu den E-Transportern von Ford

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]