Startseite » Ausbildung »

Typisch hessisch

Ausbildung
Typisch hessisch

Siegerehrung »Typisch hessisch«: Lehrer Arthur Kolarczyk und Helmut Reich, Hermann Hubing, Marvin Mühling, Marcel Bauer, Schulleiter Olaf Rödiger, Lukas George, Marvin Pflanz und Landesinnungsmeister Reinhard Nau (v.l.)
Vier Schüler der Steinwaldschule Neukirchen belegen den ersten Platz bei der Nachwuchskampagne »Mach was draus!« des hessischen Tischlerhandwerks. »Typisch hessisch« lautete die Aufgabenstellung in der dritten Runde des Kreativwettbewerbs. Das Siegerteam entwarf ein Tellerregal, des weiteren wurde eine Apfelkelter, ein überdimensionales Eintracht-Logo sowie ein Hessen-Wappen prämiert. Insgesamt sechs Teams hatten sich für die Endrunde qualifiziert.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »