Startseite » Ausbildung »

Neue Fachschule für Holztechnik in Trier startet 2018

Ausbildung
Neue Fachschule für Holztechnik in Trier startet 2018

Fachschule-Holztechnik-Trier.jpg
Für Holztechniker von morgen ist die Arbeit am digitalen Modell selbstverständlich Foto: BBS Gewerbe und Technik Trier

Die Fachschule für Holztechnik mit Schwerpunkt Möbel- und Raumgestaltung erweitert ab Schuljahr 2018/2019 die Berufsbildende Schule Gewerbe und Technik in Trier. Die zweijährige Vollzeitausbildung wendet sich an Gesellen mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung und bietet auch die Möglichkeit zum Fachabitur. Mit der Handwerkskammer Trier finden Gespräche zur Anerkennung einzelner Kursteile für den Meisterbrief statt. Darüber hinaus hofft das Team der neuen Fachschule auf Betriebe in der Region, die als Partner für Praktika zur Verfügung stehen und die Gelegenheit wahrnehmen, zukünftige Fachkräfte an sich zu binden. Alternativ zu einer abgeschlossenen Ausbildung plus ein Jahr Berufspraxis können auch Bewerber mit abgeschlossener Berufsschule und fünf Jahren einschlägiger Berufstätigkeit aufgenommen werden. Insgesamt stehen 26 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Am 18. Januar findet in der Langstraße 15 ab 18 Uhr ein Informationsabend in den Räumen der neuen Fachschule statt.

www.bbsgut.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »