Startseite » Ausbildung »

Meisterschule Ebern trauert um Rudolf Porzelt

Ausbildung
Meisterschule Ebern trauert um Rudolf Porzelt

Rudolf Porzelt ist am 4. April 2012 im Alter von 56 Jahren verstorben
Am 1. Mai 2012 hätte Rudolf Porzelt mit viel Humor, Eckigkeit und Ernsthaftigkeit 21 Jahre an der Meisterschule Ebern für das Schreinerhandwerk unterrichtet. Am 4. April 2012 ist er nach kurzer und schwerer Krankheit gestorben. Die angehenden Meister hat er mit seinem Wissen erreicht und mit ihnen den Weg in eine erfolgreiche Zukunft vorbereitet. Viele erinnern sich gern an seine Sprüche, seine Geselligkeit und seine Fachkompetenz. Das gesamte Schulteam der Meisterschule Ebern ist tief berührt von seinem Tod und erinnert sich gern an ihn als netten, ideenreichen Kollegen.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »