Startseite » Ausbildung »

Kulturpreis Bayern für Studentin aus Rosenheim

Ausbildung
Kulturpreis Bayern für Studentin aus Rosenheim

Kulturpreis der Eon Bayern AG für Eva Müller, Hochschule Rosenheim
Eva Müller, Absolventin des Studienganges Innenausbau an der Hochschule Rosenheim mit den Schwerpunkten Bauphysik und Bauen im Bestand ist für ihre Diplomarbeit mit dem Kulturpreis der Eon Bayern AG ausgezeichnet worden. Thema der mit 3000 Euro prämierten Arbeit waren Untersuchungen zur Schallabsorption von Bestuhlungen für Konzert- und Veranstaltungsräume.

Den jedes Jahr ausgelobten Kulturpreis Bayern erhalten außerdem Künstler aus den sieben Regierungsbezirken, die besten Absolventen von zehn Universitäten sowie die herausragendsten der fünf Kunsthochschulen im Freistaat. Insgesamt ist der Preis mit 176000 Euro dotiert und in diesem Jahr zum siebten Mal verliehen worden.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »