Startseite » Ausbildung »

Geselle aus Bayern gewinnt Leistungswettbewerb

Ausbildung
Geselle aus Bayern gewinnt Leistungswettbewerb

Die Bundessieger im PLW 2013: (v.l.n.r.) Florian Schenkwitz (Brandenburg), Johann Georg Bernwieser (Bayern), Nico Hofmann (Baden-Württemberg)
Johann Georg Bernwieser aus Wackersberg (Bayern) gewinnt den Leistungswettbewerb im Tischler-/Schreinerhandwerk 2013. Die Aufgabe bestand diesmal darin, ein wahrlich komplexes Pult aus massiver Buche herzustellen: mit zwölf Schlitz- und Zapfenverbindungen – teilweise auf Gehrung –, zwei Überplattungen und einem durchgestemmten Zapfen im Bereich der unteren Querzarge.

Am Ende lag Bernwieser die berühmte Nasenlänge vor seinen Konkurrenten Florian Schenkwitz aus Brandenburg und Nico Hofmann aus Baden-Württemberg. Diese drei schafften es, das Stehpult in kürzester Zeit und guter Qualität anzufertigen. Die angefertigten Wettkampfarbeiten fanden dann während der Siegerehrung sogleich ihre bestimmungsgemäße Verwendung.
Auf Bernwieser warten nun weitere Herausforderungen. Mit seinem Sieg in Karlsruhe hat er sich automatisch für das Tischler-Schreiner-Nationalteam qualifiziert. Er wird also bei den Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) 2015 in Sao Paolo (Brasilien) antreten. Schenkwitz und Hofmann wollen erst einmal weiterhin im Betrieb Erfahrungen sammeln und dann mit der Meisterausbildung den nächsten Schritt gehen.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »