Startseite » Ausbildung »

Fachschule Hildesheim trauert um Ulrich Hanke

Ausbildung
Fachschule Hildesheim trauert um Ulrich Hanke

Studiendirektor Ulrich Hanke verstarb am 20. Juni 2013
Der ehemalige Lehrer und stellvertretende Schulleiter der Fachschule Holztechnik und Gestaltung Hildesheim Ulrich Hanke ist tot. Als Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik kam er 1978 an die damalige Fachschule Technik Holz, um den naturwissenschaftlichen Unterricht zu übernehmen. Zu einem sehr frühen Zeitpunkt führte er die elektronische Datenverarbeitung in den Unterricht ein. Im Jahr 1997 wurde Hanke zum stellvertretenden Schulleiter ernannt und behielt dieses Amt bis zu seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst 2011. Auch nach der Pensionierung engagierte Ulrich Hanke sich weiter für die Schule. Über ein von ihm mit gegründetes Netzwerk ehemaliger Schüler stellte er Weichen für die Zukunft der Schule. Ulrich Hanke starb am 20. Juni 2013.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »