dds-Preis der Arthur Francke'schen Stiftung 2018 ist entschieden

Top-Nachwuchstalente der Branche

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2018 ist entschieden: am 21. März 2018 wurden im Rahmen des dds-Branchenabends zur Holz-Handwerk in Nürnberg die diesjährigen Preisträger gekürt.

82 talentierte Nachwuchstischlerinnen und -tischler hatten sich um den mit insgesamt 12.000 Euro dotierten Exzellenzpreis beworben. Gesucht waren Kandidaten und Kandidatinnen, die sich nicht nur durch herausragende handwerkliche, gestalterische oder unternehmerische Fähigkeiten auszeichnen, sondern auch durch ihre Persönlichkeit überzeugen.

In den vier Wettbewerbskategorien »Nachwuchstalente«, »Inspirierte Gestalter«, »Unternehmertalente«, und »Leidenschaftliche Handwerker« vergab die prominent besetzte Jury insgesamt sieben Preise.

In der Kategorie »Nachwuchstalente« wurden die Tischlergesellen Joel Ekert aus Berlin, Florian Meigel aus Benediktbeuren und Lucas Bögelsack aus Halle ausgezeichnet. Sie erhalten ein Preisgeld von je 1000 Euro.

Ebenfalls 1000 Euro erhält der Auszubildende Raphael Poth aus Berchtesgaden. Er wird in der Kategorie »Inspirierter Gestalter« ausgezeichnet. Der zweite Preisträger in dieser Kategorie ist Schreinermeister Kilian Kemptner aus Fensterbach, der mit einem Preisgeld von 2000 Euro bedacht wird.

Den mit 3000 Euro dotierten Preis in der Kategorie »Unternehmertalent« geht an Linus Trauschel aus Ettlingen. Der angehende Schreinermeister schickt sich mit gerade mal 23 Jahren an, in seinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb als Geschäftsführer einzusteigen.

Als »Leidenschaftlichen Handwerker« zeichnete sich Schreinermeister Tobias Frey aus Neuburg an der Donau aus. Tobias engagiert sich als angestellter Werkstattmeister vorbildlich in Betrieb und Innung und setzt sich für den Schreinernachwuchs ein. Auch er erhält ein Preisgeld von 3000 Euro.

Alle Preisträger werden in der Mai-Ausgabe von dds ausführlich vorgestellt!


Hintergrund

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung ist ein Exzellenzwettbewerb für junge Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk. Der mit 12.000 Euro dotierte Preis wurde 2018 bereits zum sechsten Mal vergeben. Der Wettbewerb wird unterstützt von Festool, Häfele und Ostermann.


Logo-Festool_webLogo-Ostermann_web

 


Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »