Jetzt bewerben!

Startschuss für den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2020

Der dds-Preis der Arthur Francke'schen Stiftung untersützt junge Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk
Zum 8. Mal schreiben wir den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung für junge Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk aus. Am besten sofort bewerben – es lohnt sich!

 

Bewerbungsunterlagen herunterladen [PDF] >>

Zu den Teilnahmebedingungen [PDF] >>

Im achten Jahr des dds-Preises der Arthur Francke’schen Stiftung suchen wir wieder die besten jungen Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk. Dank des Engagements der Arthur Francke‘schen Stiftung sowie der Unternehmen Festool, Creative Partner, Häfele, Homag und Ostermann steht dafür ein Preisgeld von insgesamt 12 000 Euro zur Verfügung!

Angesprochen sind wieder inspirierte Gestalter, leidenschaftliche Handwerker, versierte Unternehmer und Nachwuchstalente unter 27 Jahren.

Ob ihr Azubis seid, gerade eine Fortbildung absolviert oder bereits mit beiden Beinen im Beruf steht, spielt keine Rolle. Ihr bewerbt euch per Post mit dem ausgedruckten Bewerbungsbogen und mit bis zu drei Blättern im Format A3. Auf den Blättern stellt Ihr Eure Projekte, wie z.B. Gesellen- oder Meisterstück, Studienarbeiten oder andere eigene Arbeiten, vor. Ob Ihr die Blätter am Rechner layoutet und ausdruckt oder von Hand als Collage zusammengeklebt, darauf kommt es nicht an.

Beispiele für die Darstellung der Projekte [PDF] >>

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung ist ein zweistufiger Wettbewerb. Aus allen bis zum 10. Februar 2020 eingegangenen Bewerbungen wird in der ersten Stufe eine Top-Auswahl ermittelt. Diese Nominierten haben zusätzlich die Möglichkeit, sich in einem kurzen Video von max. zwei Minuten Länge zu präsentieren. In einer zweiten Stufe wählt die Jury dann unter den Nominierten die Preisträger aus.

Die Preisverleihung findet am 18. März 2020 zur Messe Holz-Handwerk in Nürnberg statt.

Für Rückfragen: dds-Redaktion, Birgit Niebel, Tel.: 0711/ 7594-349, birgit.niebel@konradin.de

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2020 wird unterstützt von Festool, Creative Partner, Häfele, Homag und Ostermann.

 

 

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »