dds-Preis der Arthur Francke'schen Stiftung 2018

Die Nominierten

Der dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2018 ist entschieden: aus 82 Bewerbungen wurden 15 Einsendungen nominiert, die wir hier im Kurzporträt vorstellen. Aus diesen Top 15 hat die Jury sieben Preisträger ermittelt, über die wir ausführlich in der Maiausgabe berichten.

Fast jeder zweite ist ein Gewinner: Für die zweite Jurystufe haben wir aus allen Bewerbungen um den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 15 Teilnehmer nominiert, aus denen dann die sieben Preisträger bestimmt wurden. Am 21. März 2018 sind fünf Gäste aus ganz Deutschland angereist, um uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen: Aus Wendlingen Barbara Austel, die stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrates der TTS Tooltechnic Systems (Festool), aus Bocholt Céline Höfer, neue Marketingleiterin bei Ostermann, aus Berlin Josef Koplenig von der Arthur Francke’schen Stiftung, aus Nagold Roman Lang, Schulungsleiter bei Häfele und aus Münster Nikolas Miranda, Nachwuchstalent beim dds-Preis 2017. Wie in den vergangenen Jahren haben dds-Chefredakteur Hans Graffé und dds-Redakteur Johannes Niestrath die Jury als Teilnehmer moderiert.

Um unsere Leser und vor allem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des dds-Preises an der Zweistufigkeit der Jury teilhaben zu lassen, stellen wir hier zuerst alle 15 Nominierten im Kurzporträt vor, in der nächsten Ausgabe dann ausführlich die sieben Preisträger.

Alle Teilnehmer haben in ihrem Bewerbungsbogen den bisherigen beruflichen Lebenslauf dargelegt und ihre Motivation für das Handwerk geschildert, ergänzt von Projekten aus ihrer handwerklichen Praxis. Aus diesen Angaben haben wir uns ein Bild gemacht, das subjektiv bleibt – dennoch glauben wir, gerade durch die Vielfalt der Bewerbungen doch eine Objektivität in unserer Auswahl zu erreichen. Letztlich entsteht eine Momentaufnahme von Persönlichkeiten, die uns mit viel Vertrauen einen Einblick in ihr Schaffen geben. Für dieses Vertrauen möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken! –Die Redaktion


dds-Preis 2018

In diesem Beitrag stellen wir eine Top-15-Auswahl aus den insgesamt 82 Bewerbungen vor, die uns zum dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2018 erreicht haben. Aus dieser Auswahl hat die Jury am 21. März 2018 sieben Preisträger bestimmt, die wir in der kommenden Ausgabe ausführlich vorstellen.

Der dds-Preis 2018 wird unterstützt von Festool, Häfele und Ostermann.


Logo-Festool_webLogo-Ostermann_web

 


Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »