Startseite » Ausbildung » dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung »

Noch schnell bewerben!

dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung
Noch schnell bewerben!

Bis 10. Februar 2020 können sich junge Talente unter 27 Jahren um den mit 12 000 Euro dotierten dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung bewerben.

Letzter Aufruf für alle inspirierten Gestalter, leidenschaftlichen Handwerker, Unternehmer- oder Nachwuchstalente, die am 10. Februar 2020 noch unter 27 Jahre alt sind: Bewerbt euch jetzt um den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung!

Dank des Engagements der Stiftung und namhafter Partner der Branche stehen auch dieses Jahr wieder 12 000 Euro Preisgeld zur Verfügung, mit dem wir junge Talente im Tischler- und Schreinerhandwerk fördern. Seit 2013 haben wir bereits 42 Preisträger mit insgesamt 74 000 Euro unterstützt: für Fortbildungen und Auslandsaufenthalte, den Kauf einer Maschine oder zur Finanzierung des nächsten Projekts.

In der Januar- und Februarausgabe 2020 von dds berichten die Vorjahrespreisträger, was aus ihnen geworden ist und wofür sie das Preisgeld eingesetzt haben. Sie haben unsere fachkundige Jury mit einem Einblick in ihre bisherigen Berufsbiografie und selbst ausgeführten Projekten davon überzeugt, in unserem Handwerk zu den Besten der Besten zu gehören.

Das könnt ihr auch! Schickt uns per Post bis spätestens 10. Februar 2020 den online ausgefüllten und ausgedruckten Bewerbungsbogen, dazu bis zu drei Blätter im Format A3, die von euch eigenständig ausgeführte Projekte zeigen. Zusätzlich bitten wir um ein digitales Porträtfoto und die Projektblätter als pdf für eine mögliche Veröffentlichung.

Hier findet Ihr alle Infos und Downloads zur Teilnahme.

Aus allen eingegangenen Bewerbungen treffen wir eine Top-Auswahl. In der zweiten Stufe wählt die Jury dann unter diesen Nominierten die Preisträger aus. Für ein authentisches Bild bitten wir alle Nominierten um ein zweiminütiges Video, in dem sie sich der Jury persönlich vorstellen können. Die Preisverleihung findet am 18. März 2020 auf der Messe Holzhandwerk in Nürnberg statt. Also schnell bewerben – und viel Erfolg!

Unterstützt von Festool, Creative Partner, Häfele, Homag und Ostermann



Logo-Festool_web

Logo_Haefele.jpg

 

 

 


Die Bewerbung um den dds-Preis der Arthur Francke’schen Stiftung 2020 ist noch bis zum 10. Februar 2020 (Einsendeschluss) möglich.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »