Startseite » Ausbildung »

Bundesleistungswettbewerb 2007

Ausbildung
Bundesleistungswettbewerb 2007

Die Teilnehmer des Bundesleistungswettbewerbs 2007 in Hamburg. Gesellen aus 13 Bundesländern haben um den Titel gekämpft
Baden-Württemberg holt den Titel: Der 19-jährige Thorsten Kornmayer, ausgebildet bei der Schreinerei Manfred Lehmann in Zell am Harmersbach, hat beim Bundesleistungswettbewerb die beste Arbeitsprobe abgeliefert und ist damit neuer Deutscher Meister. Vize-Meister wurde Manuel Mayer aus Bayern, ausgebildet in der Schreinerei Daxenberger, Seeon. Bronze holte Martin Keutgen aus NRW, der in der Tischlerei Dieter Jansen in Nideggen-Abenden in die Lehre ging. 19 Stunden hatten die Jung-Gesellen Zeit, den »Stummen Diener« aus massiver Buche zu fertigen. Entworfen wurde das Stück von dem Designer Michael Niederhuber.

Unter den Guten den Besten zu benennen war »keine leichte Aufgabe«, so der Jury-Vorsitzende Klaus Martensen aus Hamburg, wo der BHKH den Wettbewerb im November ausgerichtet hat.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »