Startseite » Ausbildung »

Besuch aus Ungarn

Ausbildung
Besuch aus Ungarn

Eine Schülergruppe aus Ungarn zu Gast im Berufsbildungswerk Waiblingen
Schüleraustausch am Berufsbildungswerk Waiblingen

Die Schreinerei des Berufsbildungswerks (BBW) Waiblingen war für drei Wochen ein Ort der internationalen Zusammenarbeit. Sechs Azubis aus Szakiskola Baja, Ungarn, und sechs Azubis des zweiten Lehrjahrs aus der Schreinerei des BBW produzierten zusammen Möbel für das ungarische Gästehaus.

Für die angehenden ungarischen Holzbearbeiter, deren Ausbildungsschwerpunkt auf Grund mangelnder maschineller Ausstattung eher auf handwerklichem Geschick liegt, war der Maschinenpark des BBW beeindruckend. Je zwei ungarische und zwei deutsche Jugendliche arbeiteten als Team zusammen. Tibor, der wie die anderen ungarischen Jugendlichen im Vorfeld einen Sprachkurs absolviert hat, fühlte sich wohl bei der Arbeit: »Die Ausstattung der Werkstatt hier und die Maschinen sind super. Mit den Deutschen komme ich gut aus.« Das bestätigt Alexander, Azubi in Waiblingen: »Ich war erstaunt, wie gut ich mit Czaba und Tibor arbeiten konnte. Geredet haben wir meist mit Händen und Füßen.«
Das Projekt ist im Rahmen des Leonardo-Programms der Europäischen Union gefördert worden.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »