Startseite » Ausbildung »

Aufforderung zum Stilbruch in Neandertal

Ausbildung
Aufforderung zum Stilbruch in Neandertal

Azubis der Innung Mettmann im zweiten Lehrjahr haben sich in einer Projektwoche am Berufskolleg Neandertal mit dem Thema »Stilbruch« auseinandergesetzt. Im März präsentierten sie Kleinmöbel, für die sie jeweils zwei Tage für Entwurf und Fertigungsplanung im Berufskolleg und für die Fertigung im Betrieb zur Verfügung hatten. Eine enorme Herausforderung, da die Nachwuchstischler zum ersten Mal den kompletten Prozess von der Idee bis zur Fertigung selbstständig zu bewältigen hatten. Die drei besten Arbeiten wurden in der handwerklichen Qualität und der Gestaltung prämiert: Die Azubis selbst haben mit der »Schraube in Edelmetall« Ina Werthmann für die beste handwerkliche Ausführung geehrt, Jerome Krüger erhielt von einer Expertenjury den »Bergischen Löwen« für die beste Designqualität verliehen. Wir gratulieren allen!

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]