Startseite » Allgemein »

VFW wird Bundesverband

Allgemein
VFW wird Bundesverband

Der Verband für Wohnungslüftung (VFW) heißt jetzt Bundesverband für Wohnungslüftung. Damit will der eingetragene Verein seine gewachsene wirtschaftliche und politische Bedeutung herausstreichen. Seit der Gründung im Jahr 1996 hat sich der deutsche Verband zum anerkannten Ansprechpartner in Fragen der Gesetzgebung, der Verwaltungsrichtlinien sowie Wissenschaft und Forschung gemausert. Seine Experten bringen ihr Fachwissen in die betreffenden Normenausschüsse ein, z. B. bei der Überarbeitung der DIN 4701-10 (Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen) und der DIN 1946-6 (Lüftung von Wohnungen). Über diese Ausschüsse nimmt der VFW auch Einfluss auf die europäische und internationale Normung.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »