Startseite » Allgemein »

Umweltgemeinschaft im Tischlerhandwerk Hessen neu formiert

Allgemein
Umweltgemeinschaft im Tischlerhandwerk Hessen neu formiert

Die Umweltgemeinschaft der Tischler Hessen e. V. schlägt eine neue, unabhängige Richtung ein. Dies war das Ergebnis der Jahreshauptversammlung des Vereins im März. Die einstimmige Wahl eines neuen Vorstands entspricht dem ausdrücklichen Wunsch der Vereinsmitglieder, die Umweltgemeinschaft auch weiterhin für alle Tischlerbetriebe offen zu halten. Der Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen – hessen tischler, der für eine Beschränkung der Mitgliedschaft auf Verbandsmitgliedschaft votiert hatte, hat sich mit sofortiger Wirkung aus seiner geschäftsführenden Tätigkeit im Vorstand der Umweltgemeinschaft zurückgezogen und ist aus dem Verein ausgetreten. Erster Vorsitzender wurde Sven Gottschalk (FormArt GmbH, Oberursel), stellvertretender Vorsitzender Andreas Petry (Schreinerei Petry, Hüttenberg) und zweiter stellvertretender Vorsitzender Martin Schlingmann (Schreinerei Schlingmann, Bad König).

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]