Startseite » Allgemein »

Tischlertag Branchenevent

Allgemein
Tischlertag Branchenevent

Der BHKH lädt Mitte Juni zum Deutschen Tischlertag. Das Motto 2009: »Trends von heute – Lösungen für morgen«. Carla Kniestedt, Fernseh-Journalistin, moderiert.

Vorträge, Best-Practice-Beispiele und ein hochkarätiges Polit-Duell stehen auf dem Programm des Deutschen Tischler- und Schreinertages 2009. Der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) richtet den Fachkongress unter dem Motto »Trends von heute – Lösungen für morgen« am 19. und 20. Juni in Berlin aus. Moderiert wird er von Fernseh-Journalistin Carla Kniestedt.

BHKH-Präsident Günter Füllgraf eröffnet den Branchenevent. Dabei wird er auch an das Jubiläum des Bundesverbandes erinnern: 1884 gegründet, besteht er nunmehr seit 125 Jahren.
Dirk Niebel, FDP-Generalsekretär, und Hartmut Schauerte, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundeswirtschaftsministerium und Mittelstandsbeauftragter der Bundesregierung werden in einem Streitgespräch Rede und Antwort stehen. Thema: Wie kann die Politik dem Handwerk sichere Rahmenbedingungen bieten?
In verschiedenen Vorträgen werden die aktuellen Herausforderungen für die Tischler und Schreiner beleuchtet. Der bekannte österreichische Marktforscher Dr. Werner Beutelmeyer hat dabei »Neue Märkte – neue Handwerker« im Blick. Kommunikations-Experte Mathias Bucksteeg fragt: »Nachwuchssorgen?« und rät: »Für Nachwuchs sorgen!«.
Weiterer Programmpunkt der zweitägigen Veranstaltung ist die Verleihung des Preises »Entspannt modernisieren«. Die Tischler- und Schreiner-Qualitätsgemeinschaften hatten ihre Betriebe bundesweit zum Wettbewerb aufgerufen. Prämiert werden gewerkeübergreifende Modernisierungsprojekte, die sich durch architektonische Qualität und reibungslose Realisierung auszeichnen.
Als Best-Practice-Beispiel in Sachen Fachkräftesicherung berichtet Meike Deuschle von der Schreinerei Westermann über den »Erfolgsfaktor Mitarbeiter«. Schreiner-Fachfrau Alice Brammertz schildert die Vorteile von »Gesunden Mitarbeitern in einem gesunden Unternehmen. Den Abschluss macht ein ein Vortrag des Sport-Mediziners Willi Heepe zu alternativen Lebensphilosophien.
Der Deutsche Tischler- und Schreinertag findet alle drei Jahre statt. Er wendet sich an die Funktionsträger des Gewerks: die Obermeister der Innungen und ihre Stellvertreter, Vorstände und Geschäftsführer der Landesverbände , die Vorsitzenden der Landes- und Bundesausschüsse sowie das Präsidium des BHKH. Auch interessierte Kollegen aus den Innungen sind willkommen. Weitere Informationen unter www.bhkh.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »