Startseite » Allgemein »

Tischler in Ost und West

Ein Blick in alte dds-Jahrgänge. Zum Beispiel 1991: Was bewegte die Branche damals?
Tischler in Ost und West

1991 ist die Wiedervereinigung gerade mal ein gutes Jahr her. Der Fall der Mauer und die Folgen für Wirtschaft und Handwerk bewegen auch die Tischler- und Schreinerwelt. So schreibt z. B. Chefredakteur Ulrich Müller im Editorial von dds 3/91: »Die Tischler im östlichen Teil der Republik müssen sich rasch informieren, wie Betriebe im ›kapitalistischen‹ Westen funktionieren. Die über 40 Jahre lang geprägten Einstellungen und Denkweisen sind natürlich eine Hemmschwelle«. Womit er wohl nicht ganz unrecht hatte.

Im Ressort »EDV-News« wird die neueste Version der OSD-Branchensoftware vorgestellt. Die gab es damals tatsächlich schon, hieß aber noch »fhk-Programm«. Hardwareempfehlung: Ein 368er-Rechner mit 60 MB Festplatte und 2 MB Hauptspeicher, Betriebssystem DOS 4.0 und 3,5 Zoll-Diskettenlaufwerk. Wer weiß noch was Disketten sind?

Über den Holztreppenbau schreibt Treppenpapst Willibald Mannes persönlich und im Fensterbau wird es kurz mal exotisch: Glunz hat auf der Fensterbaumesse den Prototypen eines Fensters aus MDF Topan Ultra vorgestellt. PVC und Alu sind aus Umweltgründen schon damals suspekt (Bundesumweltminister zu der Zeit ist übrigens Klaus Töpfer), die Tropenholzdiskussion ist in vollem Gange. Kein Wunder also, dass nach Alternativen gesucht wird. Im dds-Beitrag fragt man sich verwundert: »Soll das das Fenster der Zukunft sein?«. Das Thema Umwelt wird überhaupt in vielen Beiträgen thematisiert. Z. B. findet sich eine Reportage über das ostfriesische Handelshaus Schüt-Duis, das die erste private Windkraftanlage Deutschlands betreibt. Titel: Hart am Wind – ein Ostfriese denkt weiter«. Im gleichen Heft wird über ein Projekt von Studierenden der FH Konstanz berichtet: ein Solarboot mit Namen »Korona«.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »