Startseite » Allgemein »

Tische rund um den Dom

Allgemein
Tische rund um den Dom

Aufsehen erregend: die geplante Mainzer Dom-Umkreisung mit Tischen fällt aus dem Rahmen üblicher PR-Events
Eine spektakuläre Aktion der Innung Rheinhessen in Mainz verspricht beträchtliche Breitenwirkung.

Am Sonntag, 21. August, sollen rund um den Mainzer Dom 350 zusammenklappbare Party-Tische und 30 hochwertige, in limitierter Auflage produzierte Domtische aufgestellt werden. Und weil das noch nicht reicht, hat die Tischler-Innung Rheinhessen Kollegen in ganz Deutschland aufgerufen, an diesem Tag zusätzliche eigene Tische zur Dom-Umkreisung zu bringen.

Die Aktion in Mainz verspricht eine beträchtliche öffentliche Aufmerksamkeit hervorzurufen. „Das Hauptziel kann nur die Gemeinschaft sein. Handwerker und Zulieferer in einem Boot. Hier entsteht eine gewisse Stärke, die auch auf den Kunden überspringt. Getreu dem Motto: Gemeinsam sind wir stark.“ So die Zieldefinition von Initiator Richard Försch, Obermeister der Tischler-Innung Rheinhessen und Mitglied des Vorstandes im Landesverband Rheinland-Pfalz.
Von diesem unterstützt, organisiert die Innung den Event. „Der Absatz ist gut angelaufen“, berichtet Edmund Mayer, Projektverantwortlicher beim Landesverband. „Im Umkreis von 50 Kilometern wird gratis geliefert, sofern der Tisch im Vorfeld bestellt wurde.“ Die Partytische, die aus Platten und Klappgestellen bestehen, sollen vor Ort zusammengebaut werden. „Das Ganze ist mit einem Wettbewerb gekoppelt“, erklärt Mayer. Wir haben bei verschiedenen Landesverbänden des Tischler- und Schreinerhandwerks angefragt, ob sie ein Team entsenden. Es geht darum, wer am schnellsten Tische zusammenbaut.“
Die Dom-Umkreisung wird von zahlreichen Unternehmen gefördert. Weitere Informationen unter www.domtische.de.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »