Startseite » Allgemein »

Täuschend ehrlich

Naturstein-Hybridplatten von Gramablend – geliefert vom Schreiner
Täuschend ehrlich

Nicht massiv und doch kein Imitat: Leichtbauspezialist Gramablend macht Naturstein schreinertauglich, indem er dünne Schichten davon auf Aluminium-Sandwichplatten klebt.

Als Schreinermeister Ignaz Paringer für einen Kunden ein Büro entwerfen sollte, stand er vor der Frage »Stein oder nicht Stein«? Der Kunde, Kiesgrubenbesitzer an der Isar, wünschte sich Granit für den Schreibtisch, passend zu seiner Steinwelt. Auch die Formensprache im Chefbüro sollte standesgemäß sein: alles massiv, Schränke und Schreibtisch. Granit massiv? Technisch extrem, weil zu schwer – bei gut drei Meter Kantenlänge für den L-förmigen Schreibtisch. Auf Küchenmessen entdeckte Paringer dann den Werkstoff Blendstone: Naturstein schneidet Hersteller Gramablend in so dünne Scheiben, dass diese nicht mehr auftragen als ein Starkfurnier. Auf Maß entstehen daraus Platten mit einer Art Aluminium-Wellpappe als Kern. Der Hybridwerkstoff ist so leicht, dass er im Flugzeug- und Schiffsbau zum Einsatz kommt. Auf Gehrung geschnitten lassen sich beliebig starke Platten bauen, innen hohl und getragen von einem Alu-Profilrahmen – äußerlich von einer massiven Steinplatte kaum zu unterscheiden.

Naturstein für den Steinverkäufer

Und so kam der Kiesgrubenbesitzer zu seiner Granitplatte: Nero Assoluto, wie der Bodenbelag, robust die Oberfläche, vom Schreiner auf Eichensockel gelegt. Technisch elegant auch die Konstruktion: die Kabelkanäle wurden im Hohlraum der Sandwichplatte eingezogen. Und auch der Preis passt: im Vergleich zur großformatigen Granittischplatte ist das Verbundmaterial fast schon ein Schnäppchen. Der Kunde bekommt einen guten Preis und der Schreiner einen guten Verdienst: Viel Granit für wenig Kies. -HN


Steckbrief

Schreinerei Ignaz Paringer
84183 Niederviehbach
www.schreinerei-paringer.de

Grama Blend GmbH
92237 Sulzbach-Rosenberg
www.gramablend.com

Grama Blend auf der Interzum:
Am Stand der Interessengemeinschaft Leichtbau e.V.
Passage Halle 4/5

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »