Startseite » Allgemein »

Sparsam und komfortabel

Allgemein
Sparsam und komfortabel

In die neue Baureihe 3 von Holzma sind viele Kundenwünsche aus aller Welt eingeflossen. Das Ergebnis sind energiesparsame und komfortable Maschinen mit vielen Ausstattungsoptionen.

Holzma hat seine am Markt seit Jahren etablierten Plattenaufteilsägen der Baureihe »3« weiterentwickelt. Die neuen Einzelsägen HPP 350 und 380, die HPL 380 und die Winkelanlage HKL 380 decken ein noch breiteres Einsatzspektrum ab und sind eng aufeinander abgestimmt. Komplettiert wird die beliebte Sägenfamilie zudem von der neuen Einzelsäge HPL 350 mit Hubtischbeschickung. Für die große Flexibilität der Baureihe sprechen allein schon die nun auch verfügbaren Schnittlängen von 5600 und 3200 mm. Hinzu kommen Sägeblattüberstände von 80 bzw. 95 mm Höhe und auf Wunsch zahlreiche Zusatzausstattungen wie das »Power Concept«, erweiterte Postforming-Möglichkeiten oder die sogar nachrüstbare, halbautomatische Beschicklösung »Easy2Feed« für die HPP- Modelle.

Schon bisher reduzierten die sparsamen Technologien in dieser Modellreihe den Energieverbrauch um gut 20 Prozent. »Bei der Weiterentwicklung haben wir noch mal nachgelegt«, sagt Holzma Produktmanager Martin Kress. »Vor allem bei Absaugung, Pneumatik, Elektrik und Antriebstechnik haben wir noch erhebliche Verbesserungen erreicht.« Der Erfolg: Im Vergleich zu den schon bisher sparsamen Modellen stieg die Energieeffizienz der neuen Baureihe 3 nochmals um etwa 20 Prozent.
Holzma konzipierte für die neue Baureihe 3 den Sägewagen komplett neu. In ihm arbeitet jetzt ein fest montierter Hauptsägemotor. Die Maschine hebt jetzt nur noch das Sägeblatt und senkt es nach dem Schnitt wieder ab. Stärkere Stöße und Vibrationen gehören damit der Vergangenheit an. Die neue Technik wirkt sich deutlich in der Schnittqualität und bei den Werkzeugstandzeiten aus. Viele Features, die es bisher lediglich in der Baureihe »5« gab, sind jetzt in die Baureihe 3 eingezogen. Dazu gehört beispielsweise die kameragesteuerte Vorritzsägeneinstellung.
In die neue Baureihe 3 sind viele Kundenwünsche aus aller Welt eingeflossen. Diese vielen kleinen Verbesserungen führen in der Summe zu deutlich mehr Leistung und Bedienkomfort, Qualität und Energieeffizienz. Dafür sorgen schon in der Standardausführung bei allen Modellen zum Beispiel
  • ein Fenster zum hinteren Maschinenteil
  • ein 19”-Touchscreen-Monitor
  • Reinigungsklappen vorne
  • doppelfingrige Spannzangen
  • Schnitthöhenautomatik
  • Regulierung des Druckbalken- und Spannzangendrucks
  • voll bedüste Maschinentische
Holzma Plattenaufteiltechnik GmbH 75365 Calw Tel.: (07053) 690, Fax: 6174 www.holzma.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »