Startseite » Allgemein »

ProWood Stiftung vergab Technologiepreise 2005

Allgemein
ProWood Stiftung vergab Technologiepreise 2005

Der Technologiepreis der ProWood Stiftung stand dieses Jahr unter dem Motto „Innovative Technologien und Dienstleistungen für die Holzbearbeitung“. Bei der Preisverleihung hob Stiftungspräsident Dieter Siempelkamp die Bedeutung des Dialogs von Ausbildungsstätten und Industrie hervor. Siempelkamp konnte folgende Hauptpreise überreichen:

  • 1. Preis: Dr. Jörn Blecken, Universität Braunschweig („Optimierung der Staub- und Späneerfassung in stationären Holzbearbeitungsmaschinen“)
  • 2. Preis: cand. mach. Olaf Timpe, Universität Braunschweig („Modellierung des Fertigungsablaufs bei der Herstellung von Holzhäusern in Tafelbauweise mittels Materialflusssimulation“)
  • 3. Preis: Dipl.-Ing. Sergey Martynenko, Universität Stuttgart („Entwicklung von Technologien für die spanende Hochleistungsbearbeitung von Holz und Holzersatz bzw. Austauschstoffen“)
Der nächste Technologiepreis wird 2007 ausgeschrieben. Teilnahmeunterlagen sind über die ProWood Stiftung erhältlich. www.prowood.org
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »