1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Profitabel – aber nicht profitabel genug

Allgemein
Profitabel – aber nicht profitabel genug

Atlas Copco trennt sich von den Elektrowerkzeug-Marken AEG und Milwaukee

Atlas Copco will seine Elektrowerkzeugmarken AEG und Milwaukee verkaufen. Die zum Konzernbereich Industrietechnik gehörenden Elektrowerkzeugsparten machten im letzten Jahr einen Umsatz von 700 Millionen US-Dollar und beschäftigen weltweit insgesamt 3100 Mitarbeiter.

Zwar sei das Geschäft mit beiden Marken stabil und profitabel, doch sehe man keine Chance mehr, die Nummer eins zu werden, wie es sich der Konzern für alle seine Geschäftsfelder zum Ziel gesetzt habe – so die Begründung von Göran Gezelius, Chef des Konzernbereichs Industrietechnik, für die Einleitung des Verkaufs.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]