1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

PfB jetzt bauaufsichtlich anerkannte Prüfstelle

Allgemein
PfB jetzt bauaufsichtlich anerkannte Prüfstelle

PfB jetzt bauaufsichtlich anerkannte Prüfstelle
Tag der offenen Tür im Prüfzentrum für Bauelemente. Das PfB wurde kürzlich als bauaufsichtliche Prüfstelle anerkannt
Mit Bescheid vom 16. Dezember 2005 wurde das PfB Prüfzentrum für Bauelemente, Stephanskirchen, unter der Kennziffer BAY 33 vom Deutschen Institut für Bautechnik, Berlin, als Prüfstelle nach Landesbauordnung für die Bauprodukte Fenster, Türen, Tore und Rollladenkästen anerkannt. Dies erlaubt dem PfB nun die Ausstellung von bauaufsichtlichen Prüfnachweisen auf den Gebieten der Luftdichtheit, des Wärmeschutzes und des Schallschutzes für die genannte Bauprodukte.

Nach der bereits erfolgten Listung des PfB als »Torprüfstelle« (Notified Body No. 1644) für sämtliche Prüfungen nach der europäischen Produktnorm für Tore dürfte die Notifizierung für die Produktnorm »Vorhangfassaden« nicht mehr lange auf sich warten lassen. Gleiches gilt für die Anerkennung als Prüfstelle nach der Landesbauordnung für Bauartprüfungen von Rauchschutztüren sowie für die Benennung als Prüfstelle für Dauerfunktionsprüfungen im Rahmen des Zulassungsverfahrens von Brandschutztüren (Feuerschutzabschlüsse).
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »