Startseite » Allgemein »

Neue Mode

Allgemein
Neue Mode

Für die Holzwerkstoffindustrie ist die Interzum 2011 der Laufsteg der Saison. Wir haben in einer kleinen Modenschau zusammengestellt, wohin die Reise bei den führenden Anbietern von Dekoren geht.

Die Entwicklung von Dekoren ist kein so schnelllebiges Geschäft wie das Entwerfen einer Modekollektion: Was die Trendscouts der Modelabels heute auf der Straße als Subkultur wahrnehmen, muss quasi morgen in den Läden hängen. Interiortrends funktionieren langfristiger, auch wenn das Trendboard zur Möbelmesse jedes Jahr erhebliche Ausschläge auf der Trendskala glauben machen will. Es zahlt sich dennoch aus, die kleinen Veränderungen zu beobachten, denn man kann an ihnen größere Entwicklungsbögen ablesen. Zum Beispiel die Zunahme markanter Holzreproduktionen, verstärkt durch Strukturen, von vielen Dekoranbietern »Oberflächen« genannt. Diese optisch und haptisch immer authentischer komponierten Nachbildungen der Natur haben seit vielen Jahren Konjunktur: Auf dieser Basis gab es Ausflüge in andere Farbwelten, Kombinationen von Unifarben mit geprägten Maserungen, letztlich ein Spiel mit den Möglichkeiten von Pressblech und Drucktechnik. Der Digitaldruck verändert die Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit dieses Prozesses, bringt aber nur in engen Grenzen eine neue Ästhetik hervor. Individualdekor spielt eine wichtige Rolle für den Innenausbau im Objekt, aber auch hier zwingt die Wertigkeit des Produkts zu einer Mode, die den Jahreswechsel überlebt. Etwas Neues zeigen ist das eine, eine hinreichend breite Resonanz das andere.

Wenn wir von neuen Dekoren reden, geht es um kleine Anpassungen an den Zeitgeist, der selten eine Rolle vor- oder rückwärts vollzieht. Das ist gut so, denn kaum jemand wechselt seine Einrichtung wie das Hemd. Beobachtet man den so beliebten »Used-Look«, der nun auch bei den Dekoren Einzug hält, könnte man eher auf die Idee kommen, dass Dauer dem Wechsel den Rang abläuft. JN
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »