Startseite » Allgemein »

Moebel.de baut Verkaufsplattform für Möbel im Internet aus

Allgemein
Moebel.de baut Verkaufsplattform für Möbel im Internet aus

Die Suchmaschine Moebel.de wird monatlich von fast 500000 Kunden besucht
Nach Angaben des Betreibers wird die Website Moebel.de monatlich von fast 500000 Kunden besucht, Tendenz steigend. Das Online-Portal bietet seinen Besuchern über 130000 Möbel und Wohnaccessoires aus dem Angebot von knapp 500 Partnershops. Dazu zählen nicht nur Branchenriesen wie Neckermann und Quelle. Es kann jeder Hersteller gelistet werden, der über einen Onlineshop verfügt. Der Anbieter zahlt 20 Cent für jeden auf seine Seite weitergeleiteten Klick. Ein hinterlegter Algorithmus bestimmt das Ranking der Produkte nach dem Motto »jeder kommt mal weit nach vorn«. Anbieter können ein Limit für ihre monatlichen Kosten setzen, ab einer definierten Anzahl von Klicks werden die Produkte dann nicht mehr gelistet. Weitere Infos: www.moebel.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »