Startseite » Allgemein »

Mehr Platz auf der Fensterbau/Frontale 2008

Allgemein
Mehr Platz auf der Fensterbau/Frontale 2008

Für 2008 werden die Tageslichthallen 4A und 7A des Messezentrums Nürnberg in die Struktur der Fensterbau/Frontale aufgenommen. Im Jahr 2006 war der Platz in den für die Messe vorgesehenen Hallen knapp geworden. Die Platzierungswünsche der Aussteller konnten kaum erfüllt werden, und die über 100000 Fachbesucher drängelten sich durch die Gänge. Für 2008 stehen rund 94000 m² Brutto-Ausstellungsfläche zur Verfügung, 20 Prozent mehr als 2006. Die Aufteilung der Haupt-Ausstellungssegmente wird 2008 so aussehen:

• Beschläge in den Hallen 1, 2 und 4, mit einem Schwerpunkt Schließtechnik/Türen in Halle 2
• Profile in den Hallen 5, 6, 7, 8 und 7A, mit dem Schwerpunkt Fassade in der 7A
• Glas in den Hallen 7 und 7A
• Maschinen in den Hallen 3 und 4A, verbunden durch Betriebstechnik in der Halle 4.
Jedes Unternehmen erhält 2008 in der Messe einen neuen Standort – dies war eine der Grundvorgaben des Ausstellerfachbeirates für die Erweiterung der Fensterbau/Frontale. Informationen und Anmeldung: NürnbergMesse GmbH, Willy Viethen, Projektteam Fensterbau/Frontale 2008, willy.viethen@nuernbergmesse.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 7
Aktuelle Ausgabe
07/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »