Startseite » Allgemein »

Lage bei Weru weiter schwierig

Allgemein
Lage bei Weru weiter schwierig

Der Konzernumsatz der Weru AG, Rudersberg, verringerte sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um acht Prozent von 63,2 auf 58,1 Millionen Euro. Im Gegenzug konnte das operative Ergebnis verbessert und der saisonal bedingte Verlust durch das traditionell schwache Frühjahrsgeschäft von 3,8 auf 2,3 Millionen Euro verringert werden. Das Ergebnis vor Steuern stieg von minus 3,4 Millionen Euro auf minus 1,6 Millionen Euro. Weru rechnet für 2004 mit einem leichten Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr. www.weru.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »