Startseite » Allgemein »

Kräftiges Umsatzplus bei Blum

Allgemein
Kräftiges Umsatzplus bei Blum

Eine konsequente, internationale Marktbearbeitung und ein Wertewachstum bei innovativen Produkten prägten das per 30. Juni beendete Wirtschaftsjahr 2004/2005 der Julius Blum GmbH. Der Gruppenumsatz liegt bei 821,1 Millionen Euro (Vorjahr: 694,2 Millionen Euro). Ausschlaggebend war die hohe Akzeptanz der Blum-Innovationen für ein perfektes Öffnen und Schließen von Möbeltüren und Schubladen. Die Nachfrage sei auf den Märkten weltweit spürbar gestiegen. Größte Wirtschaftsregion von Blum ist die EU mit einem Umsatzanteil von 53 Prozent vor den USA mit 21 Prozent. Die Zahl der Mitarbeiter lag in diesem Geschäftsjahr bei 4190 (Vorjahr: 3878).

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]