Startseite » Allgemein »

Kontakt

Allgemein
Kontakt

Astec GmbH 72458 Albstadt Tel.: (07431) 1340-0 Fax: (07431) 1340-19 www.astec-design.de


Konstruktiver Glasbau
Das System 200 von Astec ist ein Beispiel für die meisterhafte Synthese von Edelstahl und Glas – in einem Bereich, der von Planern oft vernachlässigt wird.
Umkleideräume und Sanitäranlagen zeichnen sich selten durch gute Gestaltung aus: Jeder könnte dies wohl aus eigener Erinnerung mit Beispielen belegen – aufgebockte Spanplatte in allen Variationen, Schmutzränder an schlecht sitzenden Profilen, Türbänder, die sich verabschieden. Natürlich, alles eine Frage des Preises. Aber auch eine Frage des Stils und der verfügbaren Komponenten. Mit dem „System 200“ hat Astec eine Beschlagserie vorgelegt, die es ermöglicht, Glasflächen elegant zu Räumen zu gruppieren.
Türen und Wände sind rahmenlos. Beschläge aus feingeschliffenem V2A verbinden punktuell das Glas mit Boden oder Mauerwerk. Untereinander sind die Glaswände über eine Stange verbunden, auf der die Verbinder „aufgefädelt“ sind. Die Beschläge werden geklemmt und geklebt, also ganz ohne Glasbohrung befestigt. Ebenso der Drehtürbeschlag. So nimmt das Türblatt die ganze Breite der Kabine ein.
10 mm dickes ESG, einseitig farbig emailliert, oder VSG-gedoppeltes ESG halten selbst mutwilliger Beschädigung weitgehend stand. Fast alle RAL-Töne, Siebdruck etc. sind möglich. JN
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »