Geze stellt neue Variante der Türdämpfung Active-Stop vor

Komfort zum Aufkleben

Pressebild,_Presseartikel
Active Stop von Geze wird einfach auf das Türblatt geklebt

Ein Highlight der Geze-Präsentation auf der Bau ist die neue aufliegende Variante der Türdämpfung ActiveStop. Das System sorgt für das kontrollierte, gedämpfte Öffnen und Schließen von Zimmertüren – und damit für einen ganz neuen Türkomfort. Die aufliegende Version lässt sich einfach aufkleben und wieder entfernen.

Zu sehen ist auch der neue oben liegende Türschließer »TS 5000 SoftClose«: Je nach Bedarf kann ein Endschlag eingestellt oder das Türblatt auf die letzten Öffnungsgrade abgebremst werden. Die Tür wird trotzdem mit gleichbleibender Kraft sicher ins Schloss gezogen – auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen.

In der Fenstertechnik wird eine neue kompakte RWA-Zentrale für eine besonders schnelle und einfache Installation auf dem Messestand zu sehen sein. Noch sicherer und dezenter ist das Feststellanlagen-Programm mit der neuen Funkerweiterung »FA GC 170«: Damit können kabelgebundene Verbindungen nun durch Funk ersetzt werden.

Bau: Halle B1, Stand 538

Geze GmbH

71229 Leonberg

Tel.: (07152) 203-0

www.geze.com

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »