Startseite » Allgemein »

IWF Challengers Award für RipTec-System von Leitz

Allgemein
IWF Challengers Award für RipTec-System von Leitz

Geschäftsführer Bill Cariano (links) und der Messeverantwortliche Mark Alster halten den Preis fest
Die Leitz-Gruppe, Oberkochen, hat auf der IWF in Atlanta den IWF Challengers Award für die Zerspanungsinnovation »RipTec Cutting System« erhalten. Das Verfahren verringert das Ausreißen beim stirnseitigen Fräsen und ermöglicht zudem eine Steigerung der Vorschubgeschwindigkeiten. Durch das eingebrachte Riffelprofil erhöht sich bei geleimten Verbindungen die Fugendichtigkeit und die Stabilität von Eckverbindungen. Um den Preis beworben hatten sich 65 internationale Unternehmen mit insgesamt 80 Produkten. Der Challengers Award wird alle zwei Jahre während der IWF an Firmen verliehen, die durch ihren Erfindergeist den technischen Fortschritt voranbringen und wesentliche Beiträge zur Verbesserung des Umweltschutz leisten.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »