Startseite » Allgemein »

Ima baut weitere Fertigungshalle

Allgemein
Ima baut weitere Fertigungshalle

Ima baut eine weitere Halle für die Montage und Inbetriebnahme von Fertigungsanlagen
Anfang Oktober 2016 startete Maschinenbauer Ima Klessmann (www.ima.de) mit dem Bau einer weiteren Fertigungshalle. Die neue Produktionsstätte mit einer Gesamtfläche von 3328 m² wird dem Komplettanbieter ausschließlich zur Montage und Inbetriebnahme digitalisierter, vollautomatisierter Anlagen für die Losgröße-1-Fertigung dienen und voraussichtlich im Juni 2017 bezugsfertig sein. Die gute Auftragslage und der Wunsch der Kunden, ihre Anlagen bei Ima in Betrieb zu nehmen, machten den Neubau zwingend erforderlich. »Die Anlagen werden immer größer und für den Aufbau einer kompletten Anlage bieten unsere bestehenden Produktionsflächen einfach keinen Platz«, sagt Bernhard Berger, Geschäftsführer bei Ima. »In der neuen Halle können wir künftig die Anlagen vollständig installieren und in Betrieb nehmen.« Die Kunden profitieren dadurch von kürzeren Lieferzeiten, einem schnelleren Produktionsbeginn sowie einer verbesserten Produktqualität. Für Ima verkürzen sich Wege und Arbeitszeit, weil alle Experten sowie Material und Technik vor Ort sind.

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »