Startseite » Allgemein »

Hannover Finanz kauft Maschinenhersteller Holzher

Allgemein
Hannover Finanz kauft Maschinenhersteller Holzher

Die im Besitz der Familie Wulf W. Reich (zwei Drittel) und der BWK GmbH, Stuttgart, (ein Drittel) befindliche Holzher Reich Spezialmaschinen GmbH wird zukünftig in einer neuen Gesellschafterstruktur weitergeführt. Rückwirkend zum 1. Januar 2008 übernimmt die Beteiligungsgesellschaft Hannover Finanz Gruppe mit Sitz in Hannover 90 Prozent der Anteile. Die Transaktion wird über eine in Voitsberg, Österreich, ansässige Holding durchgeführt. Die bisherigen Geschäftsführer Wolfgang Augsten und Rudolf Vogl, die das Unternehmen im Zuge eines Management-Buy-Out weiterführen, halten jetzt 10 Prozent.

»Wir wollen das Wachstum durch geeignete Investitionen mit Hilfe der Hannover Finanz fördern und gleichzeitig die Tradition des Familienunternehmens in die Zukunft tragen«, sind sich beide Geschäftsführer einig. Die Reich-Gruppe hat für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 einen konsolidierten Umsatz von 111 (V.j.: 103) Millionen Euro mit weltweit rund 600 Mitarbeitern ausgewiesen.
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »